KingMaker
★★★★★
Bonus: 100% fino a 150€
Visita
Slotimo
★★★★★
100% fino a 150€
Visita
22bet
★★★★★
100% fino a 122€
Visita

Den Nervenkitzel entfesseln: Dänische Studie enthüllt nicht lizenzierte Websites, die von unwiderstehlichen Boni angetrieben werden

Sommario
  1. Einführung
  2. Wichtigste Erkenntnisse der Studie
  3. Das Stadtgericht Kopenhagen sperrt im Jahr 2023 49 Websites wegen illegalen Glücksspiels in Dänemark
  4. Spielerpräferenzen und Gründe für die Auswahl lizenzierter oder nicht lizenzierter Websites
  5. Marketing und Entdeckung illegaler Websites
  6. Abschluss

Einführung

Willkommen bei Farantube Sport, Ihrer Quelle für die neuesten Nachrichten und Updates zur Welt des Sportglücksspiels. Im heutigen Artikel besprechen wir eine kürzlich in Dänemark durchgeführte Studie, die Aufschluss über die Gewohnheiten und Vorlieben dänischer Spieler beim Online-Glücksspiel gibt. Die von der Regulierungsbehörde des Landes, Spillemyndigheden, in Zusammenarbeit mit Statistics Denmark durchgeführte Studie liefert wertvolle Einblicke in die Faktoren, die die Wahl der Spieler zwischen lizenzierten und nicht lizenzierten Glücksspielseiten beeinflussen.

Wichtigste Erkenntnisse der Studie

1. Die Anzahl der dänischen Spieler, die online spielen

Die Studie zeigt, dass 21,7 % der dänischen Spieler im Stichprobenpool im vergangenen Jahr Online-Glücksspiele um Geld betrieben haben. Dies entspricht schätzungsweise 1.082.000 Dänen.

2. Wahlmöglichkeiten der Spieler zwischen lizenzierten und nicht lizenzierten Websites

Von denjenigen, die in den letzten 12 Monaten online gespielt haben, gaben 2,1 % zu, wissentlich auf nicht lizenzierten Websites gespielt zu haben. Berücksichtigt man diejenigen, die auf Websites spielen, die in Dänemark keine Erlaubnis zum Anbieten von Glücksspielen haben, steigt diese Zahl auf 3,8 %, was etwa 41.000 Menschen entspricht. Überraschenderweise taten mehr als die Hälfte dieser Spieler dies bewusst.

  • Kontrolle und Überwachung: Die Teilnehmer nannten Kontrolle und Aufsicht als einen der Gründe für die Wahl lizenzierter Standorte gegenüber nicht lizenzierten.
  • Glaubwürdigkeit: Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Entscheidungen der Spieler beeinflusste, war die Glaubwürdigkeit lizenzierter Websites im Vergleich zu ihren nicht lizenzierten Gegenstücken.
  • Verfügbarkeit der Sprache: Als Grund für die Auswahl wurde auch die Verfügbarkeit der dänischen Sprache auf lizenzierten Websites genannt.

3. Unwissenheit über die Site-Lizenzierung

Insgesamt 8,6 % der Spieler wussten nicht, ob die Seiten, auf denen sie spielten, lizenziert waren oder nicht. Dies unterstreicht, wie wichtig es ist, die Spieler über die Website-Lizenzierung aufzuklären und für Transparenz in der Branche zu sorgen.

Das Stadtgericht Kopenhagen sperrt im Jahr 2023 49 Websites wegen illegalen Glücksspiels in Dänemark

Letztes Jahr ergriff das Stadtgericht Kopenhagen nach einer Beschwerde der Regulierungsbehörde Maßnahmen und sperrte 49 Websites, die in Dänemark illegales Glücksspiel anboten. Diese Websites konzentrierten sich hauptsächlich auf Casinospiele wie Roulette, Poker und Spielautomaten.

Spielerpräferenzen und Gründe für die Auswahl lizenzierter oder nicht lizenzierter Websites

1. Spieler neigen zu legalen Angeboten

Von denjenigen, die sowohl auf lizenzierten als auch auf nicht lizenzierten Websites gespielt haben, spielten 61,7 % überwiegend mit den legalen Angeboten. Andererseits gaben 19,1 % an, dass sie überwiegend illegale Seiten nutzten, während 19,2 % beide Arten gleichermaßen teilten.

2. Arten von Spielen, die auf nicht lizenzierten Websites gespielt werden

Unter denjenigen, die auf Websites gespielt haben, die in Dänemark keine Erlaubnis zum Anbieten von Glücksspielen haben:

  • 43,4 % sagte, sie spielten Online-Casinospiele.
  • 34,2 % sagte, sie hätten Skin-Wetten betrieben, die in Dänemark als illegal gelten.

3. Gründe für die Auswahl nicht lizenzierter Websites

Die Studie untersuchte auch die Gründe für die Entscheidung der Spieler, auf nicht lizenzierten Websites zu spielen:

  • Boni: 25,7 % der Spieler gaben höhere Boni als Motivation für das Spielen auf diesen Seiten an.
  • Spielvielfalt: Die Möglichkeit, Spiele zu spielen, die nicht von juristischen Personen angeboten werden, wurde von 36,9 % der Spieler als Grund für die Wahl nicht lizenzierter Websites genannt.

Marketing und Entdeckung illegaler Websites

Betreibern ohne entsprechende Genehmigung ist es untersagt, sich an dänische Spieler zu vermarkten. Im November verhängte Spillemyndigheden Geldstrafen in Höhe von insgesamt 100.000 DKK gegen eine Person, die auf zwei Websites für illegale Spiele geworben hatte.

Auf die Frage, wie sie die illegalen Angebote gefunden hätten, gaben die Teilnehmer an:

  • Internetrecherchen: 68,2 % gaben an, selbst im Internet nach illegalen Glücksspielseiten gesucht zu haben.
  • Videos und Streaming: 66,3 % gaben an, die Websites über Videos und Streaming-Plattformen wie YouTube, TikTok und Snapchat zu finden.

Im August 2023 wurde ein Twitch-Streamer von Spillemyndigheden mit einer Geldstrafe von 10.000 DKK belegt, weil er ohne die erforderlichen Genehmigungen für Glücksspiele geworben hatte.

Abschluss

Die dänische Studie liefert wertvolle Einblicke in die Vorlieben und Gewohnheiten dänischer Spieler, wenn es um Online-Glücksspiele geht. Während sich ein erheblicher Prozentsatz der Spieler aus Gründen wie Kontrolle, Aufsicht, Glaubwürdigkeit und Sprachverfügbarkeit für lizenzierte Websites entscheidet, gibt es immer noch einen Teil der Spieler, die wissentlich auf nicht lizenzierten Websites spielen. Die Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung einer effektiven Regulierung der Branche und der Aufklärung der Spieler über lizenzierte Betreiber. Darüber hinaus ist die Bekämpfung der Vermarktung und Aufdeckung illegaler Websites von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung einer sicheren und verantwortungsvollen Online-Glücksspielumgebung in Dänemark.

Filippo Bertuzzi

Filippo Bertuzzi

Ciao a tutti, sono Filippo, capo redattore di MyStakers. Da oltre un decennio, navigo nel vibrante universo dell'iGaming, immergendomi tra scommesse, casinò online e le emozioni che essi offrono. Benvenuti nel nostro mondo!

P