KingMaker
★★★★★
Bonus: 100% fino a 150€
Visita
Slotimo
★★★★★
100% fino a 150€
Visita
22bet
★★★★★
100% fino a 122€
Visita

Gamma Intermediate setzt gewinnbringenden Schachzug frei und verkauft 6,4 % der Anteile an Lottomatica!

Sommario
  1. Lottomatica setzt Wachstum mit Gamma Intermediate-Deal fort
  2. Lottomatica expandiert mit der Übernahme von SKS365
  3. Lottomaticas starke Leistung im dritten Quartal

Lottomatica setzt Wachstum mit Gamma Intermediate-Deal fort

Das italienische Glücksspielunternehmen Lottomatica hat eine Mehrheitsbeteiligung von 65,4 % an seinem Geschäft für 152 Millionen Euro an Gamma Intermediate verkauft. Trotz des Verkaufs behält Gamma Intermediate die Kontrolle über Lottomatica.

Der Deal:

  • Der Verkauf wurde im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens zu einem Preis von 9,50 € pro Aktie abgeschlossen.
  • Institutionelle Anleger waren die Hauptkäufer, es gab in keinem Land ein öffentliches Angebot.
  • Die endgültige Einigung wird voraussichtlich um den 22. Januar erfolgen.
  • Gamma Intermediate hat einer 90-tägigen Sperrfrist für seine verbleibenden Anteile an Lottomatica zugestimmt.

Lottomatica expandiert mit der Übernahme von SKS365

Im November unternahm Lottomatica mit der Übernahme des auf Italien ausgerichteten Betreibers SKS365 einen bedeutenden Schritt. Durch diesen Kauf stärkt Lottomatica seine Position auf dem italienischen Markt und erweitert sein Markenportfolio.

Die Übernahme soll in der ersten Hälfte des Jahres 2024 abgeschlossen sein. Lottomatica plant, zur Finanzierung des Deals Schuldverschreibungen im Wert von 500 Millionen Euro auszugeben und zu verkaufen. Der auf SKS365 gesetzte Unternehmenswert beträgt 639 Mio. €.

SKS365 verfügt über eine starke Online-Präsenz und rund 1.000 Einzelhandelsverkaufsstellen für Sportwetten. Mit beliebten Marken wie PlanetWin365 und PlanetPay365 glaubt CEO Guglielmo Angelozzi, dass SKS365 das Portfolio von Lottomatica erheblich bereichern wird.

Das Rennen um SKS365:

  • Lottomatica ging als Gewinner der Übernahme von SKS365 hervor, nachdem Playtech und Flutter Berichten zufolge Interesse gezeigt hatten.

Lottomaticas starke Leistung im dritten Quartal

Lottomatica hatte ein erfolgreiches drittes Quartal 2023 und verzeichnete Umsatz- und Gewinnwachstum. Dieser Zeitraum markierte das erste vollständige Quartal nach dem Börsengang im April.

Im ersten Halbjahr schnitt Lottomatica gut genug ab, um seine Prognose für das Gesamtjahr anzuheben. Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz zwischen 1,63 und 1,69 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBITDA zwischen 570 und 590 Millionen Euro.

Obwohl der Veröffentlichungstermin für den Q4- und den Gesamtjahresbericht noch nicht bekannt gegeben wurde, bleibt abzuwarten, ob Lottomatica seine Prognosen für das Gesamtjahr erfüllen kann.

Filippo Bertuzzi

Filippo Bertuzzi

Ciao a tutti, sono Filippo, capo redattore di MyStakers. Da oltre un decennio, navigo nel vibrante universo dell'iGaming, immergendomi tra scommesse, casinò online e le emozioni che essi offrono. Benvenuti nel nostro mondo!

P